Über uns


Bernhard Hammer, Jäger und Leiter der Ausbildungsstätte Judenburg des Jagdgebrauchshundeklub Obersteiermark. Er ist als Leistungsrichter in der Prüfung von Jagdgebrauchshunden im Einsatz. Als Hundeführer und Züchter kennt er die Anforderungen an den Jagdgebrauchshund.

Die von Ihm betriebene Plattform - www.jagdbezirk.at - bietet Neuigkeiten und Information für jagdlich Interessierte.


Unsere Philosophie

„Der Hund als bester Freund des Menschens“


Der Hund, der um ein Vielfaches mehr an Geruchszellen als der Mensch aufweist (Mensch 5 Millionen – z.B. Dackel mit 125 Mio), zählt zu den Nasentieren. Der Hund jagd mit seiner Nase. Daher ist es naturgemäß so, dass der gut ausgebildete Jagdhund geradezu prädestiniert ist, mit seiner hochsensiblen Nase Wild aufzuspüren. Das macht man sich in der Jagdausübung zu Nutze.

 

Waren es früher Zwang und Drill, die die Grundlagen der Ausbildung darstellten, arbeiten wir heute mit viel Lob und positiver Verstärkung, um die Sinne des Hundes zu schärfen und das Interesse zu wecken. Die gezielte Ausbildung ist der Erfolgsgarant für jegliche Aufgabenstellung.

 

Dabei fließen die neuesten Erkenntnisse aus der Hundeausbildung in unser Training ein. Verknüpft mit den eigenen Erfahrungen aus der Jagdhundeausbildung mit unseren Hunden, resultiert daraus eine eigens entwickelte Modulausbildung, die zum Erfolg des Gespannes führt.


Links


Jagdbezirk.at

Die jagdliche Informationsplattform

Informationen rund um die Jagd im Bezirk Murtal und darüber hinaus

Jagdgebrauchs-hundeclub obersteiermark

Seit über 35 Jahren im Dienst der waidgerechten Jagd


Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Bernhard Hammer
Lessingweg 8, 8753 Fohnsdorf
Tel.: +43 664 84 82 150
E-Mail: bh@bernhardhammer.consulting

www.online-jagdhundeschule.com